Sparprodukte der ING DiBa mit höheren Zinsen

#1 von Webmaster , 10.07.2008 21:53

Die ING-DiBa erweckt den Eindruck, als hätte sie etwas gegen Tagesgeld: Seit über einem Jahr bleibt der Tagesgeldzinssatz stur auf einem im Vergleich zu anderen Direktbanken niedrigem Niveau.

Besser aufgehoben ist man bei der ING-DiBa, was die übrigen Sparprodukte angeht. Und hier hat die ING-DiBa im Vergleich zu den Wettbewerbern eine schöne Produktvielfalt zu bieten.
Der Klassiker unter den Sparprodukten, das Festgeld, erfährt ebenso eine Zinserhöhung wie die übrigen Sparprodukte "Sparbrief", "Zinswachstum", "Vorsorgesparen" und "Auszahlplan".

Die Zinserhöhung gilt für die o.g. Produkte seit heute.

Webmaster
www.tagesgeldkonto.de

Webmaster  
Webmaster
Beiträge: 676
Registriert am: 03.11.2003


Sparprodukte der ING DiBa mit höheren Zinsen

#2 von Tommy , 11.07.2008 10:34

Tatsächlich. Das Tagesgeld steht knallhart bei 3,25%.

Na ja..DIBA steckt ja sein Geld nicht in Zinszahlungen sondern die Werbung .


Tommy  
Tommy
Beiträge: 283
Registriert am: 09.01.2007


Sparprodukte der ING DiBa mit höheren Zinsen

#3 von Tommy , 03.09.2008 08:03

Tja..nachdem das Tagesgeld im Zinssatz leicht angehoben wurde, muss an anderer Stelle das Geld wieder reingeholt werden. Die Zinsen für Sparbriefe der DIBA sind erdrutschartig am fallen.

Zum 01.09.08:

Sparbrief 2 Jahre: 4,20 % (bisher 5,00%)
Sparbrief 3-5 Jahre: 4,00% (bisher 4,50%)


Tommy  
Tommy
Beiträge: 283
Registriert am: 09.01.2007


Sparprodukte der ING DiBa mit höheren Zinsen

#4 von Alan , 03.09.2008 10:36

Eine allgemeine Tendenz, wie mir scheint. In einem anderen Thread habe ich ja auch schon darüber berichtet, dass momentan mehrere Banken die Zinssätze ihrer längerfristigen Geldanlagen nach unten korrigieren. Die ING-Diba folgt da anscheinend diesem Trend, wobei 0,8% weniger schon eine starke Korrektur ist.

Gruß,

Alan

 
Alan
Beiträge: 479
Registriert am: 13.08.2007


   

Anlegen. Aber wie?
Sparda DynamicAngebot