Isländische Bank bietet 4,8% aufs Tagesgeld

#16 von Alan , 07.10.2008 12:08

Tja, wer hier im Forum liest wusste schon früh Bescheid. Mag mir gar nicht ausrechnen, wer alles von dem Festgeldangebot Gebrauch gemacht hat... [8] . Gruß,

Alan

 
Alan
Beiträge: 479
Registriert am: 13.08.2007


Isländische Bank bietet 4,8% aufs Tagesgeld

#17 von Tommy , 09.10.2008 08:50

So..Kaupthing ist verstaatlicht, Einlagen der Isländer sind nur gesichert, die Ausländer müssen sehen, wie sie an die Kohle kommen.

Spiegel.de

07.43 Uhr: Auch die isländische Kaupthing Bank wurde nun verstaatlicht. Wie die Icelandic Financial Supervisory Authority (FSA) am Donnerstag mitteilte, übernahm sie die Kontrolle über die Bank. Die inländischen Einlagen seien vollständig gesichert, wie es die Regierung mitgeteilt hat. Die Maßnahme sei ein erster notwendiger Schritt, um den geregelten Geschäftsablauf zu sichern. Kaupthing hat bereits Notkredite von Island und Schweden erhalten.


Tommy  
Tommy
Beiträge: 283
Registriert am: 09.01.2007


Isländische Bank bietet 4,8% aufs Tagesgeld

#18 von Alan , 09.10.2008 15:25

Auch das Handelsblatt hat sich mit dem Thema befasst. Danach ist es weiterhin völlig unklar, was mit den Geldern passiert. Hier der Link:

Handesblatt 09.10.08

Das Prinzip Hoffnung scheint nun angesagt.

Gruß,

Alan

 
Alan
Beiträge: 479
Registriert am: 13.08.2007


Isländische Bank bietet 4,8% aufs Tagesgeld

#19 von sgube , 10.10.2008 14:58

Kaupthing-Geschädigte möchte berichten und sucht Kontakte zur Presse

E-Mail: sgube@arcor.de


PS - Prinzip Hoffnung, ja, aber aus der ftp "Kaupthing - Die Gier der kleinen Leute", wieso solche Häme zum Schaden?

sgube  
sgube
Besucher
Beiträge: 1
Registriert am: 10.10.2008


Isländische Bank bietet 4,8% aufs Tagesgeld

#20 von Alan , 10.10.2008 15:26

Hallo sgube,

herzlich Willkommen im Forum! Zu deinem Post:

Der von dir angesprochene Kommentar "Kaupthing- Die Gier der kleinen Leute" ist aus der FTD, hier der Link:

FTD

Es handelt sich dabei um einen Kommentar und das Wesen eines solchen ist nunmal, dass dort ein streitbarer Standpunkt vertreten wird. Ich will damit nicht sagen, dass der Autor mit seiner Ansicht Recht hat und finde die Häme auch anstoßend, aber man kann sicherlich auch seinen Standpunkt gut nachvollziehen, zumal er für diesen gute Argumente heranzieht.

Was einen Kontakt zur Presse angeht, so wird dieser vom Betreiber des Forums sicherlich nicht hergestellt werden, denn hier geht es um den Austausch von Ansichten und Erfahrungen von Tagesgeldkonten und nicht um eine Kontaktvermittlung. Zur Kontaktaufnahme mit der Presse empfehle ich, schlicht einige Vertreter der Presse anzumailen. Allerdings sind auch schon Erfahrungsberichte von Kauphting-Kunden in der Presse erschienen, zum Beispiel hier:

Spiegel online vom 10.10.08

Wenn du magst, kannst du uns aber gerne hier im Forum von deinen Erfahrungen berichten und damit auch den Besuchern und Mitgliedern hier eine Hilfe sein.

Viele Grüße,

Alan

 
Alan
Beiträge: 479
Registriert am: 13.08.2007


Isländische Bank bietet 4,8% aufs Tagesgeld

#21 von Tommy , 21.10.2008 13:46

Finnische Kunden der Kaupthing bekommen ihr Geld wohl komplett zurück, sogar mit Zinsen. Der Deal...finnische Banken haben das Geld vorgeschossen und der Kaupthing Kredite in der benötigten Auszahlungshöhe gewährt. Kalkül der Finnen...die Ex-Kaupthing Kunden haben genug von Risiko und legen das abgezogene Geld direkt bei finnischen Banken an, die damit ihre Kredite praktisch fast gleich in voller Höhe zurückbekommen. Die Kaupthing sitzt dann auf weiteren Schulden, aber die finnischen Banken haben ihr Geld zumindest auf anderem Weg mehr oder minder zurück.

Für Deutschland gibt es nach wie vor keinerlei Einigung oder Fingerzeig, ob und wenn ja wie was gemacht werden könnte. Der Finnen Deal dürfte wohl aufgrund der Konkurrenz hiesiger Banken wohl eher kein Modell sein. Weil wenn Bank A die Kredite gibt und die Kunden dann alle zu Bank B ihre Rückzahlungen tragen, bringt das Bank A nicht so viel, zumal die Rückzahlung der Kredite durch die Kaupthing auch nicht wirklich gesichert ist.


Tommy  
Tommy
Beiträge: 283
Registriert am: 09.01.2007


RE: Isländische Bank bietet 4,8% aufs Tagesgeld

#22 von Webmaster , 29.06.2009 20:13

Der Fall Kaupthing: Man kann ihn nun als abgeschlossen betrachten. Die Gelder werden zurückgezahlt.
Eine Chronologie des Dramas:
http://www.tagesgeldkonto.de/kaupthing-e...e-schrecken.htm

Webmaster  
Webmaster
Beiträge: 676
Registriert am: 03.11.2003


RE: Isländische Bank bietet 4,8% aufs Tagesgeld

#23 von Christian , 30.06.2009 02:51

Zitat von Webmaster
Der Fall Kaupthing: Man kann ihn nun als abgeschlossen betrachten. Die Gelder werden zurückgezahlt.


Der IWF und letztenendes wir alle haben es bezahlt und werden es noch bezahlen. Ich bin auf die Inflation nach dieser Krise gespannt.

Christian  
Christian
Beiträge: 4
Registriert am: 30.06.2009


RE: Isländische Bank bietet 4,8% aufs Tagesgeld

#24 von Alan , 30.06.2009 11:55

Die Inflation ist natürlich eine ganz andere Baustelle. Aber es ist schonmal nicht verkehrt, dass die Gelder zurückgezahlt wurden, Inflation hin oder her. Diese Summen machen den Kohl dann auch nicht mehr fett.

Gruß,

Alan

 
Alan
Beiträge: 479
Registriert am: 13.08.2007


finanzierung der kaupthingrückzahlung

#25 von HansW , 29.07.2009 12:04

In Antwort auf:
Der IWF und letztenendes wir alle haben es bezahlt und werden es noch bezahlen


die jetzige einlagenrückzahlung an privatkunden der deutschen kaupthingedge wurde aus dem vermögen der mutterbank finanziert.
in diesem fall also nicht derallgemeinhat aufgebürdet.
im gegensatz zu den milliarnden, die die deutschen banken in island versenkt haben.

gruss von einem betroffenen.

HansW  
HansW
Beiträge: 1
Registriert am: 29.07.2009


   

NEU - Bundeswertpapier "Tagesanleihe"
Wohin mit meinem Kaupthing Geld?