Eröffnung eines Tagesgeldkontos bei der Skatbank

#1 von Alan , 01.12.2007 12:07

Hier nun ein kleiner Erfahrungsbericht zur Eröffnung eines Tagesgeldkontos bei der Skatbank. Nähere Infos zur Skatbank entweder hier im Forum:
t70366308f001-Forum.html

oder direkt bei der Skatbank

www.skatbank.de.

Der Bericht wird zeitnah fortgesetzt, sobald sich etwas neues tut.


1. Besuch der Website (30.11.2007)
Die Website der Skatbank präsentiert sich im ülichen VR-Stil: schön blau und übersichtlich. Das TGK ist schnell gefunden, zumal momentan mit den 5% gleich auf der Startseite geworben wird. Dort finden sich dann auch die Dokumente, welche zur Kontoeröffnung benötigt werden. Der eigentliche Antrag wird entweder am PC ausgefüllt, anschließend ausgedruckt und unterschrieben oder aber man lässt sich das ausgefüllte Dokument zuschicken (dauert natürlich dann entsprechend länger). Der Antrag selbst umfasst 2 Seiten, welche logisch aufgebaut und leicht verständlich sind. Außer diesem Antrag zur Kontoeröffnung benötigt man noch das Post-Ident-Papier. Mit diesen drei Seiten (und ggf. einem Freistellungsauftrag, kann auch ausgedruckt und gleich mitgeschickt werden) begibt man sich nun zur Postfiliale.

2. Bei der Post (01.12.2007)
Dort legt man das Post-Ident-Papier vor. Die Mitarbeiterin der Post tippt dann die persönlichen Daten des Kontoeröffners (unbedingt den Ausweis mitnehmen) in ein Formular, welches einem dann zur Kontrolle und Unterschrift vorgelegt wird. Anschließend wird der Kontoeröffnungsantrag in einem Umschlag von der Post gesteckt zusammen mit dem Post-Ident-Papier und kostenlos verschickt. Dann heisst es warten auf die Unterlagen der Skatbank.

Viele Grüße,

Alan

 
Alan
Beiträge: 479
Registriert am: 13.08.2007


Eröffnung eines Tagesgeldkontos bei der Skatbank

#2 von Alan , 07.12.2007 09:06

3. Die Post ist da...(06.12.2007)
Quasi als Nikolausgeschenk habe ich heute zwei Briefe der Skatbank erhalten. In einem wurde mir meine Kontonummer mitgeteilt, in dem anderen befand sich die PIN für den Online-Zugang. Zwischen Abgabe des Antrags in meiner Postfiliale und der Bestätigung der Kontoeröffnung lagen also 5 Tage. Respekt! Anscheinend ist man in Altenburg schwer auf Zack. Nun fehlt noch ein Briefchen mit den TAN-Nummern und dann kann es losgehen.

 
Alan
Beiträge: 479
Registriert am: 13.08.2007


Eröffnung eines Tagesgeldkontos bei der Skatbank

#3 von Alan , 11.12.2007 21:30

4. Der zweite Brief ist da (11.12.2007)

Heute, am 11.12.2007, kam auch der zweite Brief. Nun sind alle Unterlagen komplett, das Konto ist eingerichtet und betriebsbereit. Das alles innerhalb von 10 Tagen. Ein "Sehr Gut" dafür!

Das online-Banking besitzt verschiedene Sicherheiten wie iTan und Zwangslogout. Alles sieht sehr seriös und vertrauensvoll aus. Die Emails wurden bisher immer innerhalb von 24h beantwortet. Auch telefonisch ist die Skatbank gut zu erreichen.


Insgesamt bisher die Note 1.

Eine Fortsetzung gibt es, wenn die erste Zinsgutschrift erfolgt ist.

 
Alan
Beiträge: 479
Registriert am: 13.08.2007


Eröffnung eines Tagesgeldkontos bei der Skatbank

#4 von Alan , 04.01.2008 22:37

5. Erste Transaktionen (04.01.2007)

Das TGK bei der Skatbank hat nun seine volle Einsatzfähigkeit bewiesen. Eine Überweisung von meiner Hausbank (Postbank) zur Skatbank braucht lediglich 1 Tag, zurück 1-2 Tage. Das ist ein sehr guter Wert. Die ersten (noch geringen) Zinsen wurden pünktlich gutgeschrieben, das Online-Banking ist ohne Probleme erreichbar, verständlich aufgebaut und birgt keine bisher gesehenen Hindernisse.

Daher weiterhin die Note 1.

 
Alan
Beiträge: 479
Registriert am: 13.08.2007


Eröffnung eines Tagesgeldkontos bei der Skatbank

#5 von Woga , 07.01.2008 19:19

Hi,
hast du zufällig eine Kopie der Bedingungen von Anfang Dezember? Damals war die Bedingung für 5% bis 20000 Eur "ein Girokonto". Der Zusatz "Gehalts- und Lohnkonto" kam erst später.
Ich habe damals bei der Beantragung des Girokontos leider keine Kopie der Bedingungen gemacht, hätte aber gern 5% bis 20000 Eur.

Grüße, Wolfgang

Woga  
Woga
Beiträge: 3
Registriert am: 07.01.2008


Eröffnung eines Tagesgeldkontos bei der Skatbank

#6 von Alan , 07.01.2008 23:02

Hallo Woga,

herzlich Willkommen im Forum! In schaue morgen meine Unterlagen mal durch, ob ich dir weiterhelfen kann mit den Bedingungen. Ich hatte allerdings damals auch bereits in den Bedingungen etwas von Lohn- und Gehaltskonto gelesen, bin mir aber nicht mehr sicher, ob es nicht auch bei der Werbung stand.

Viele Grüße,

Alan

 
Alan
Beiträge: 479
Registriert am: 13.08.2007


Eröffnung eines Tagesgeldkontos bei der Skatbank

#7 von Tommy , 08.01.2008 09:18

Noch ein Skatbanker .

Ich hab mich auch angemeldet und warte auf die Unterlagen.


Tommy  
Tommy
Beiträge: 283
Registriert am: 09.01.2007


Eröffnung eines Tagesgeldkontos bei der Skatbank

#8 von Alan , 08.01.2008 11:31

Verdammt, schon drei Kunden. Dann wird das ja doch noch spannend mit der schnellen persönlichen Beratung...

Also ich habe in meinen Unterlagen nachgesehen und dort steht, dass ein Lohnkonto eingerichtet werden muss für die Anhebung auf 20.000 Euro. Nun könnte es sein, dass auf der Homepage anfangs dieser Zusatz fehlte, allerdings habe ich mir davon keinen Screenshot gemacht.

 
Alan
Beiträge: 479
Registriert am: 13.08.2007


Eröffnung eines Tagesgeldkontos bei der Skatbank

#9 von Woga , 08.01.2008 13:24

Vielen Dank fürs Nachgucken.

Nachtrag 10.01.: Nach Nachfrage des Chefs bei der EDV-Abteilung erhalte ich "aus Kulanzgründen" auch ohne Gehaltseingang die 5% bis zu 20.000 EUR

Woga  
Woga
Beiträge: 3
Registriert am: 07.01.2008


Eröffnung eines Tagesgeldkontos bei der Skatbank

#10 von Alan , 11.01.2008 23:06

Wer sich bis jetzt noch nicht für ein Tagesgeldkonto bei der Skatbank entschlossen hat, hat nun noch Zeit bis zum 29.08.2008. Der Aktionszeitraum wurde um einen Monat verlängert!

 
Alan
Beiträge: 479
Registriert am: 13.08.2007


Eröffnung eines Tagesgeldkontos bei der Skatbank

#11 von Tommy , 12.01.2008 16:38

Entweder ist der Ansturm so groß oder es sind so wenige, dass man hofft, da kommen noch paar

@Woga

Nicht schlecht. Musst Du auf das Girokonto irgendwas überweisen? Gehalt kommt ja wohl nicht rauf oder?

Vielleicht frag ich dann auch mal an.


Tommy  
Tommy
Beiträge: 283
Registriert am: 09.01.2007


Eröffnung eines Tagesgeldkontos bei der Skatbank

#12 von Alan , 12.01.2008 17:29

Also ich finde es sehr fair, wenn die Skatbank Woga nun 5 statt 4% gibt. Demnach scheinen die Banker sich aber auch nicht sicher zu sein, ob und wann der Zusatz "Lohn- und Gehaltskonto" kam.

Und was den Kundenstamm angeht: ich habe inzwischen zwei neue Skatbanker geworben, an mir soll es nicht liegen.

Viele Grüße,

Alan

 
Alan
Beiträge: 479
Registriert am: 13.08.2007


Eröffnung eines Tagesgeldkontos bei der Skatbank

#13 von Alan , 25.01.2008 15:31

Noch eine Aktualisierung:

Ich hatte, wie im vorherigen Post bereits geschrieben, zwei neue Skatbanker geworben. Ich habe daher innerhalb von einer Woche nach deren Kontoeröffnung jeweils 25 Euro auf meinem TGK gutgeschrieben bekommen, als Dankeschön fürs Werben. Die Jungs und Mädels dort scheinen schwer auf Zack zu sein.

Und: bei den Neuwerbern ging die Kontoeröffnung ebenfalls reibungslos und schnell.

Gruß,

Alan

 
Alan
Beiträge: 479
Registriert am: 13.08.2007


Eröffnung eines Tagesgeldkontos bei der Skatbank

#14 von Alan , 30.01.2008 19:20

Die Skatbank hat ihre Bedingungen für das Werben von Neukunden geändert: die 25 Euro erhält der Werber nunmehr, wenn der Geworbene ein Lohn- oder Gehaltskonto eröffnet. Ein TGK, wie zuvor, reicht demnach für die Werbungsprämie nicht mehr aus.

Gruß,

Alan

 
Alan
Beiträge: 479
Registriert am: 13.08.2007


Eröffnung eines Tagesgeldkontos bei der Skatbank

#15 von Tommy , 30.01.2008 21:52

Ja..auch da steigen die Ansprüche


Tommy  
Tommy
Beiträge: 283
Registriert am: 09.01.2007


   

Was eine Bank so alles nicht darf
Mercedes-Benz Bank vs BMW-Bank