Festgeld bei der 1822direkt

#16 von Tommy , 11.02.2008 19:31

Gottseidank hab ich bei der CE für 5,40% für 5 Jahre geparkt. Das es abwärts geht, hat sich ja schon die letzten Wochen abgezeichnet.


Tommy  
Tommy
Beiträge: 283
Registriert am: 09.01.2007


Festgeld bei der 1822direkt

#17 von Webmaster , 22.02.2008 16:59

So geht's ja nicht weiter.
Daher eine gute Neuigkeit: Die 1822direkt hat sich entschieden, zumindest die Verzinsung für 1jähriges Festgeld auf 4,00 % zu erhöhen.

Webmaster  
Webmaster
Beiträge: 676
Registriert am: 03.11.2003


Festgeld bei der 1822direkt

#18 von Alan , 22.02.2008 18:37

4% für 1 Jahr Festgeld ziehen zwar auch keinen Hering mehr vom Teller, aber immerhin wurde mal wieder nach oben korrigiert. Allerdings finde ich es schon erstaunlich, in welch kurzen Zeitabschnitten die Zinsen dort korrigiert werden. Das ist die fünfte Korrektur in nur 6 Wochen!

Gruß,

Alan

 
Alan
Beiträge: 479
Registriert am: 13.08.2007


Festgeld bei der 1822direkt

#19 von Tommy , 23.02.2008 15:47

Man ist wohl mit 3,75% bissel weit abgerutscht bzw. musste feststellen, dass die anderen Banken, möglicherweise entgegen anderslautenden Zeichen, nicht so weit bzw. garnicht gesenkt haben. Daher nun die Rolle rückwärts. Allerdings gibt es auch bei deutschen Banken immer noch mehr als die 4,0%. Wer nicht gerade eine Affinität zur 1822direkt oder Frankfurt hat , legt sein Geld trotzdem woanders an (bspw. bei der Santander für 4,45% für 12 Monate)


Tommy  
Tommy
Beiträge: 283
Registriert am: 09.01.2007


Festgeld bei der 1822direkt

#20 von Alan , 23.02.2008 22:06

Ich wüsste nicht, wer solch eine Affinität haben könnte...

 
Alan
Beiträge: 479
Registriert am: 13.08.2007