Produktfokussierung der 1822direkt

#16 von Webmaster , 13.05.2007 10:43

Hmm, dass sind ja ganz neue Regeln - die waren mir bislang gar nicht bekannt. Ich habe vor einiger Zeit noch rechtzeitig auf das CashOne umstellen können - obwohl ich ein TopCash Konto hatte. Möglicherweise ist nicht allen 1822direkt Mitarbeitern die von Dir angesprochene Regelung bekannt. Ich kann Dir raten, es trotzdem zu versuchen - bei mir hatte der folgende Weg Erfolg:
1. Einloggen im 1822direkt OnlineBanking
2. TAN Online-Mitteilung darüber, dass Du gerne eine
Umstellung auf das CashOne wünschst.

Sollte das nicht klappen:
Alternativ kannst Du ja trotzdem ein CashOne eröffnen!
"Das 1822direkt-TopCash kann wegen der besonderen Zinsabsprache (Kündigungsfrist und Vorschusszinsberechnung) nicht umgestellt werden. Im Rahmen der Sommerzins-Aktion können Sie ein 1822direkt-CashOne eröffnen, wenn Sie neues Geld von einer anderen Bank zu uns übertragen. Über das Formular "Jetzt Konto eröffnen" können Sie uns auch gleich den Einzugsauftrag zum Übertrag von neuem Geld von einer anderen Bank erteilen."


Da ja keine Mindestanlage gilt, würde diese Möglichkeit bereits ab einem Euro funktionieren.

Die Gelder vom Top Cash kannst Du dann kündigen (3 Monate Kündigungsfrist). Sobald diese auf Deinem Girokonto gutgeschrieben sind, würde ich diese auf das CashOne überweisen.

Webmaster
www.tagesgeldkonto.de

Webmaster  
Webmaster
Beiträge: 676
Registriert am: 03.11.2003


Produktfokussierung der 1822direkt

#17 von Webmaster , 27.06.2007 18:49

UPDATE:
Zum 10.07.2007 steigt die Verzinsung auf dem Tagesgeldkonto 1822direkt-CashOne.
Die Basisverzinsung beträgt nicht mehr 3,60% p.a. sondern 3,80% p.a., so dass der Kunde (Bestands- wie Neukunde) zusammen mit dem Bonuszins von 0,25% für neues Geld eine Verzinsung von insgesamt 4,05% p.a. erhält.

Diese Konditionen gelten bis zu einem Anlagebetrag von 500.000€.
Für darüber hinaus gehende Anlagebeträge beträgt die Basisverzinsung 0,25%.

Webmaster
www.tagesgeldkonto.de

Webmaster  
Webmaster
Beiträge: 676
Registriert am: 03.11.2003


Produktfokussierung der 1822direkt

#18 von Webmaster , 19.09.2007 12:19

Update, 19. September 07:
Die kostenlose Kreditkarte beim 1822direkt-GiroSpecial wird absofort bis auf Weiteres angeboten.

Webmaster  
Webmaster
Beiträge: 676
Registriert am: 03.11.2003


Produktfokussierung der 1822direkt

#19 von Webmaster , 02.01.2008 19:41

Mit einer neuen Zinsaktion läutet die 1822direkt das Jahr ein:
Neben der attraktiven Basisverzinsung von 3,70 % (bis 500 TEUR) auf das Cash-One erhalten Kunden (Neukunden und Bestandskunden) ab dem 02.01.2008 auf neue Einlagen einen garantierten Bonusszinssatz von 0,55 % bis zum 30.06.2008 und somit insgesamt einen Zins von bis zu 4,25 %. Der Bonuszinssatz gilt für neues Geld, das von einer anderen Bank zur 1822direkt übertragen wird. Geld, das von der Frankfurter Sparkasse/1822direkt überwiesen wird, ist davon ausgenommen.

Die Konditionen lauten wie folgt:
Bis 500.000€ 3,70% p.a. (Zinssatz variabel) + 0,55 % = 4,25 %
Über 500.000€ 2,00% p.a. (Zinssatz variabel) + 0,55 % = 2,55 %


Webmaster
www.tagesgeldkonto.de

Webmaster  
Webmaster
Beiträge: 676
Registriert am: 03.11.2003


Produktfokussierung der 1822direkt

#20 von Alan , 04.01.2008 22:44

Verstehe ich das jetzt richtig, dass nur das "neue Geld" mit 4,25% pa verzinst wird und das "alte Geld" weiterhin mit 3,7% pa?

 
Alan
Beiträge: 479
Registriert am: 13.08.2007


Produktfokussierung der 1822direkt

#21 von Webmaster , 04.01.2008 22:52

Ja, das verstehst Du richtig.
Unter "neues Geld" versteht die 1822direkt hierbei sämtliches Geld, was den Kontostand vom 31.12.07 übertrifft.
Der Kontostand zum 31.12.07 wird "eingefroren" - alles, was diesen übersteigt ist also neu.

Webmaster
www.tagesgeldkonto.de

Webmaster  
Webmaster
Beiträge: 676
Registriert am: 03.11.2003


Produktfokussierung der 1822direkt

#22 von Alan , 04.01.2008 23:06

Das ist interessant. Hätte man also Ende 2007 sein TGK geleert und würde dieses Geld jetzt wieder anlegen, so würde das alte Geld automatisch als neues Geld gelten mit entsprechend höherem Zinssatz!


Jetzt wäre interessant zu wissen, wann die 1822direkt diesen neuen Guthabenzins angekündigt hat, ob noch im alten oder erst im neuen Jahr.

 
Alan
Beiträge: 479
Registriert am: 13.08.2007


Produktfokussierung der 1822direkt

#23 von Webmaster , 04.01.2008 23:22

Ich habe die dazugehörige Presseinformation am 2.1.08 erhalten. Ich glaube nicht, dass die 1822direkt diese Information vorher kommuniziert hat.

Webmaster
www.tagesgeldkonto.de

Webmaster  
Webmaster
Beiträge: 676
Registriert am: 03.11.2003


Produktfokussierung der 1822direkt

#24 von Alan , 05.01.2008 00:34

Wäre ja auch sicherlich nicht in ihrem Sinne, wenn die Kunden vorher davon wüssten. Daher wird es bestimmt erst nach dem Jahreswechsel offiziell publik gemacht worden sein. Allerdings finde ich das etwas merkwürdig (um es vorsichtig auszudrücken).

 
Alan
Beiträge: 479
Registriert am: 13.08.2007


   

An den Freistellungsauftrag für 2008 denken!
Tagesgeldkonto mit 4,5 Zinsen p.a.