Das 4% ZinsPlusKonto von Driver und Bengsch

#1 von emma , 29.11.2005 18:54

Ich interessiere mich seit Kurzem von Möglichkeiten Geld mit möglichst hohem Zunssatz und einer ziemlich sicheren Gewinnchance anzulegen. So bin ich dem Tagesgeld von Driver und Bengsch begegnet. Und da cih immer noch ganz wenig Ahnung davon habe, verstehe ich nicht, wo der Hacken ist. Andere Banken bieten 2 - 2,75%. Wie kommt es, dass man bei dem Konto 4% bekommt. Ist es nicht so sicher, wie andere Banken oder sie schaffen es in kürzester Zeit so viel mehr Geld zu machen, das sie mit ihren Kuden teilen möchten?


emma  
emma
Besucher
Beiträge: 1
Registriert am: 29.11.2005


Das 4% ZinsPlusKonto von Driver und Bengsch

#2 von Webmaster , 30.11.2005 09:17

Hallo Emma,

Deine Überlegungen sind berechtigt.
Ich habe im Forum über die Suchfunktion folgenden Beitrag gefunden:
t81106887f001-Forum.html&search=driver

Ergänzend möchte ich noch anmerken, dass die Stiftung Finanztest in Ihrer Online Ausgabe das Angebot von Driver & Bengsch genauer unter die Lupe genommen hat:
http://www.stiftung-warentest.de/online/geldanlage_banken/meldung/1049489/1049489.html

Webmaster
www.tagesgeldkonto.de


Webmaster  
Webmaster
Beiträge: 676
Registriert am: 03.11.2003


   

Produktvorstellung: DKB Cash
Suche Cash-Konto mit Möglichkeit der Verwaltung