Tagesgeldkonto in Österreich / Belgien

#1 von kiko , 19.07.2005 12:20

Ich suche schon seit geraumer Zeit ein Tagesgeldkonto im Ausland.

Geographisch betrachtet würde sich Luxemburg anbieten, die Zinsen dort sind jedoch nicht erwähnenswert. Bleiben noch Belgien und Luxemburg.

ING-Diba und DHB Bank fallen weg, da man bei diesen im entsprechenden Land wohnen muss, um ein Konto zu eröffnen.

Finansbank in Belgien scheint interessant, dafür braucht man aber ein extra Referenzkonto in Belgien.

Denizbank? Hatte mit denen E-mail Kontakz, die Antworten erschienen mir etwas sehr unprofessionell.

Hatte jemand noch Ideen für ein einfach einzurichtendes Tagesgeldkonto in Belgien oder Österreich???


kiko  
kiko
Besucher
Beiträge: 1
Registriert am: 19.07.2005


Tagesgeldkonto in Österreich / Belgien

#2 von Webmaster , 19.07.2005 19:23

Hallo kiko,

die ING-DiBa ist seit letztem Jahr auch in Österreich präsent!
Auch in Österreich wird das Tagesgeldkonto angeboten (allerdings nicht unter der Bezeichnung "Extra Konto" wie in Deutschland).

Die Schwierigkeit bei der Eröffnung eines Auslandskonto liegt meist darin, dass viele Banken einen ständigen Wohnsitz auch in ihrem Land verlangen. Hier solltest Du genau die einzelnen Vertragsbedingungen prüfen, ob überhaupt eine Kontoeröffnung für Deutsche möglich ist.

Insgesamt betrachtet frage ich mich jedoch, warum Du im EUR Land ein Konto eröffnen möchtest - der Zinsunterschied ist gleich null (meistens schlechter) und das Bankgeheimnis ist wohl auch kein ernsthaft an zu führender Grund.

Webmaster
www.tagesgeldkonto.de


Webmaster  
Webmaster
Beiträge: 676
Registriert am: 03.11.2003


   

Kostenloses iPod oder ein Jahr Premiere gratis
Sommerangebot Cortal Consors 3 % Zinsen p.a.