Ziraatbank: 2,7 % für Giro/Anlagekonto - Erfahrungen

#1 von michi , 11.04.2005 14:47

Das Angebot von 2,7 % erscheint sehr gut - Kosten fallen wohl nur für die Kontoauszüge an. Da die Bank im Bundesverband der Banken ist, ist wohl auch die Seriösität gegeben.
Hat jemand bereits Erfahrungen mit der Ziraatbank (www.ziraatbank.de) gemacht?
Oder gibt es hier einen Haken, den ich übersehen habe?
Für Hinweise wäre ich dankbar.
Grüße!
michi


michi  
michi
Besucher
Beiträge: 10
Registriert am: 10.12.2004


Ziraatbank: 2,7 % für Giro/Anlagekonto - Erfahrungen

#2 von Lorenz , 12.04.2005 06:54

Hi,

hab ehrlichgesagt noch nie etwas von denen gehört. Vermutlich haben die das Angebot erst kürzlich eingeführt. Klingt jedenfalls sehr gut; ein Girokonto mit 2,7% Zinsen und dazu noch günstigen Türkeiüberweisungen (wer´s braucht).


Lorenz  
Lorenz
Besucher
Beiträge: 28
Registriert am: 23.12.2004


Ziraatbank: 2,7 % für Giro/Anlagekonto - Erfahrungen

#3 von Webmaster , 12.04.2005 10:31

Die Sicherungsgrenze im Rahmen der Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken (B.d.B.) beträgt laut Auskunft des B.d.B. vom 12. April 2005 44.052.000 EUR je Anleger.

"Gemäß 6 Abs. 1 des Statuts des Einlagensicherungsfonds sind die Sicht-, Termin- und Spareinlagen einschließlich auf den Namen lautender Sparbriefe jedes einzelnen Kunden bis zur oben genannten Sicherungsgrenze voll geschützt. Vom Schutz des Einlagensicherungsfonds jedoch nicht erfasst sind Inhaberpapiere, insbesondere auf den Inhaber lautende Schuldverschreibungen."

Oder anders formuliert: Deine Einlagen bei dem Angebot der Ziraat Bank International sind bei dem von Dir angesprochenen Angebot (Sichteinlagen) bis 44.052.000 EUR geschützt.

Mehr solltest Du aus Sicherheitsgründen nicht anlegen.

Webmaster
www.tagesgeldkonto.de


Webmaster  
Webmaster
Beiträge: 676
Registriert am: 03.11.2003


   

CitiBank Girokonto mit 2,75 % Zinsen p.a. für 12
Tagesgeld Cortal Consors