Monatliche Zinszahlung/Jährliche Zinszahlung

#1 von hexeks , 03.04.2005 18:16

Hallo,

ich hätte da mal ne Frage zu den Zinsen!

Ich will 4.000 € auf ein Tagesgeldkonto anlegen, etwa bei der DIBA 2,5 %(jährliche Zinszahlung) oder der CC Bank 2,6 % (monatliche Zinszahlung)!

Was wäre denn nun wenn ich heute 4000 € bei der DIBA anlege und am 03.08.2005 mir 2000 € runter hole dann bekomme ich ja keine Zinsen für die 4000 € für die Monate April, Mai, Juni, Juli ? Was ja bei der CC Bank dann anders (besser) wäre oder?


Hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt!

Vielen Dank!

Gruß Miriam


hexeks  
hexeks
Besucher
Beiträge: 2
Registriert am: 03.04.2005


Monatliche Zinszahlung/Jährliche Zinszahlung

#2 von Webmaster , 03.04.2005 18:30

Hallo hexeks,

wenn Du bei jährlicher Zinsszahlung im April 4000,- EUR anlegst, aber am 03.08.05 2000,- EUR abhebst, so berechnet sich der Zins wie folgt:
(4000,- EUR x 2,5 %) : 12 Monate x 5 Monate

Das bedeutet konkret: Die Monate April bis 03.08.05 werden mit 4000,- EUR verzinst, ab dem 03.08.05 werden 2000,- EUR verzinst.
"Jährliche Zinsszahlung" bedeutet lediglich, dass die Zinsen Dir erst am Ende des Jahres ausgezahlt werden.

Bei monatlicher Zinsszahlung verändert sich die obige Rechnung um den sogenannten Zinseszins. Da die Zinsen anteilig monatlich ausgezahlt werden, erhöht sich der zu verzinsende Betrag minimal um eben diese monatlich ausgezahlten Zinsen.
Das bedeutet konkret: Die Monate April bis 03.08.05 werden mit 4000,- EUR zuzüglich des für die die Monate April bis Juli monatlich anteilig ausgezahlten Zinseszins verzinst.

Der Unterschied ist aber wirklich minmal.
Zu einer genauen Berechnung empfehle ich Dir den in diesem Forum geposteten Excel Rechner (http://www.xarcmastering.com/temp/tagesgeldrechner.xls)
zu benutzen!

Webmaster
www.tagesgeldkonto.de




Webmaster  
Webmaster
Beiträge: 676
Registriert am: 03.11.2003


Monatliche Zinszahlung/Jährliche Zinszahlung

#3 von hexeks , 05.04.2005 14:31

Hallo,

danke für die schnelle Antwort!

Werde mich wohl aber trotzdem für die DIBA entscheiden, mehrere Bekannte haben mit der DIBA schon gute Erfahrungen gemacht!


Gruß

Miriam


hexeks  
hexeks
Besucher
Beiträge: 2
Registriert am: 03.04.2005


   

Dollarkonto
Änderung Produktbezeichnung