Kosten beim Auflösen eines Tagesgeldkontos?

#1 von Sparerin , 29.08.2004 17:31

Hallo!

Ich hab jetzt einiges über Tagesgeldkonten hier gelesen, und daß es sinnvoll ist, auch mehrere davon einzurichten.

Aber: Vielleicht will ich eines dieser Konten ja mal auflösen. Bei einem normalen Sparbuch hab ich schon mal fürs Auflösen eine satte "Auflösungsgebühr" bezahlen müssen. Kann mir das bei einem Tagesgeldkonto auch passieren? Gibt's sonst irgendwelche Haken beim Auflösen solch eines Kontos?

Schöne Grüße


Sparerin  
Sparerin
Besucher
Beiträge: 4
Registriert am: 29.08.2004


Kosten beim Auflösen eines Tagesgeldkontos?

#2 von Webmaster , 29.08.2004 17:40

Hallo Sparerin,

Kosten für die Auflösung eines Tagesgeldkontos entstehen i.d.R. nicht.
Eine Kündigungsfrist wie etwa bei einem Sparbuch existiert i.d.R. auch nicht.
Insofern kann ich Dir die Eröffnung mehrerer Tagesgeldkonten sehr empfehlen.

Webmaster
www.tagesgeldkonto.de


Webmaster  
Webmaster
Beiträge: 676
Registriert am: 03.11.2003


Kosten beim Auflösen eines Tagesgeldkontos?

#3 von Sparerin , 30.08.2004 19:16

Vielen Dank!

Gruß Sparerin


Sparerin  
Sparerin
Besucher
Beiträge: 4
Registriert am: 29.08.2004


   

Girokonto
Angebot der Commerzbank