AGB Änderung bei der Diba

#1 von Gelöschtes Mitglied , 21.01.2004 13:08

Hallo,

Habe jetzt von der Diba Post bekommen. Freundlicherweise mal jemand, der sogar unterstreicht oder durchstreicht, was an den neuen AGB anders ist.

Das wichtigste ist wahrscheinlich, daß man jetzt nur noch alle 30 Tage auf sein Tagesgeldkonto einzahlen kann (bzw. vom Girokonto abbuchen läßt). Nicht mehr wirklich optimal, aber naja, kann man so grad noch mit leben.



AGB Änderung bei der Diba

#2 von Gelöschtes Mitglied , 21.01.2004 13:10

Oh, hier noch die Quelle:
http://www.diba.de/dd/agb/agb.pdf (unter "Vereinbarung zum Extra Konto, Punkt 5)



AGB Änderung bei der Diba

#3 von Webmaster , 21.01.2004 13:41

Hallo "Anonymer User",

in der Tat, die Lastschriftfunktion ist auf einmal im Monat begrenzt. Meiner Auffassung nach ist es aber jederzeit beliebig oft möglich, Einzahlungen per Überweisung durchzuführen.

Webmaster
www.tagesgeldkonto.de



Webmaster  
Webmaster
Beiträge: 676
Registriert am: 03.11.2003


AGB Änderung bei der Diba

#4 von Gelöschtes Mitglied , 23.01.2004 19:35

Hm, stimmt, daran hatte ich nicht gedacht, dann gehts ja eigentlich.



   

BMW Tagesgeldkonto
Geld einfach vermehren durch Tagesgeldkonten