Einlagensicherung

#1 von Gelöschtes Mitglied , 09.11.2003 12:05

Hallo Freunde der Finansbank / Garantie Bank etc.

Obwohl beide Banken ja türkische Mütter haben (oder?), gilt ja trotzdem die niederländische Einlagensicherung in Höhe von 20.000 Euro.

Nun zu meiner Frage, die ich bisher nirgendwo im Internet richtig nachschauen konnte:

Wenn ich beispielsweise 20.000 Euro bei der Finansbank habe und 5.000 Euro bei der Garantie Bank, sind dann beide Konten gemäß der Einlagensicherung abgesichert (sprich 20.000 Euro pro Konto) oder gilt das pro ausländischem Bürger (sprich wenn beide Banken pleite gehen, bekomme ich statt 25.000 Euro nur 20.000 Euro zurück).

Vielen Dank für Eure Bemühungen im Voraus,

Theo Schulte



Einlagensicherung

#2 von Marc Wimmers , 09.11.2003 12:28

Hallo Theo,

die Einlagensicherung gilt pro Kontoinhaber. D.h., wenn Du mehrere Konten bei einer niederländischen Bank unterhälst, beziehen sich die 20.000 EUR auf ALLE Konten bei DIESER einen Bank.

Das bedeutet: Die Einlagensicherung gilt pro Kontoinhaber JE Kreditinstitut.

In der offiziellen Broschüre "Die Kollektivgarantieregelung" der NVB (Niederländische Bankenvereinigung)
ist Deine Frage ganz deutlich beantwortet:
"Für JEDE Kreditinstitution ist durch das CGS ein maximaler Betrag von 20.000 Euro pro Gläubiger oder
Investor versichert." (Seite 1)
Die Broschüre findest Du unter www.garantibank.de --> Einlagensicherung (PDF Dokument).


Marc Wimmers  
Marc Wimmers
Besucher
Beiträge: 42
Registriert am: 09.11.2003


Einlagensicherung

#3 von Gelöschtes Mitglied , 09.11.2003 17:11

Hallo Marc,

wow - damit habe ich gar nicht gerechnet, dass ich so schnell eine Antwort bekomme. Supervielen Dank dafür!!!

Ich hatte nämlich befürchtet, dass die Eeinlagensicherung nur pro Person zählt. Naja, vielleicht sollte man aber auch nicht jeden Cent nachlaufen - und nachher mit leeren Händen darstehen...

Viele GRüße,

Theo Schulte



   

CC-Bank
Neues Forum online!