Die Finanzkrise: Mittel zum Zweck?

#1 von hpm_admin , 15.10.2009 07:48

... so zumindest die Theorie von Alex Jones, der in seinem Film "Die Obama Täuschung" die Theorie vertritt, dass eine neue Elite unsere Welt beherrschen wird.
Kurzvorstellung des Films und meine Meinung:
http://www.tagesgeldkonto.de/obama-taeuschung.htm

Webmaster
http://www.tagesgeldkonto.de

hpm_admin  
hpm_admin
Beiträge: 7
Registriert am: 04.05.2009


RE: Die Finanzkrise: Mittel zum Zweck?

#2 von Alan , 04.11.2009 16:56

Achja, Verschwörungstheorien. :D Ich gebe zu, dass ich beim durchzappen da auch gerne mal hängen bleibe, aber ich sehe es mehr als Science-Fiction denn als ernstgemeinte Doku.

Eines allerdings würde mich wirklich mal interessieren: Wo ist das Geld eigentlich hin? Ich meine wir hören doch andauernd, dass hier mal ein paar Milliarden fehlen und da eine US-Bank zusammenbricht und Island auch ein feiner Staat ist, aber mal ganz ehrlich: wo ist das Geld hin? Wer hat es? Und wem fehlt es?

Ich habe mich schon mit ein paar Leuten unterhalten, aber noch keiner konnte mir das genau sagen. Vielleicht sollte ich mal unseren neuen Schwarzkassenbeauftragten äh Finanzminister fragen...

Gruß,

Alan

 
Alan
Beiträge: 479
Registriert am: 13.08.2007


RE: Die Finanzkrise: Mittel zum Zweck?

#3 von Alan , 10.11.2009 12:56

Soll das etwa bedeuten, dass ihr auch nicht wisst, wo das Geld geblieben ist? Dann muss ich ja doch mal an Mr. Schäuble schreiben...

Gruß,

Alan

 
Alan
Beiträge: 479
Registriert am: 13.08.2007


RE: Die Finanzkrise: Mittel zum Zweck?

#4 von Webmaster , 10.11.2009 19:43

Also ich möchte es mal so sagen: Der Film von Alex Jones gibt darauf sehr klare Antworten - und ohne mich in die Ecke der Verschwörungstheoretiker begeben zu wollen: Der Film ist empfehlenswert! Eine deutsche Synchronfassung in HD Qualität ist bei Youtube übrigens verfübar. Mein Tipp: Diese auf DVD brennen und sich am Fernseher anschauen.

Webmaster
http://www.tagesgeldkonto.de


Webmaster  
Webmaster
Beiträge: 676
Registriert am: 03.11.2003


   

Die Glaskugel für 2010
Twitter!