1822direkt erfindet Tagesgeldkonto neu

#1 von Webmaster , 12.01.2010 16:18

Die 1822direkt hat das bisherige Produkt "CashSkyline" abgeschafft. Das neue Tagesgeldkonto nennt sich "ZinsCash" und nimmt für sich in Anspruch, ein echtes Tagesgeldkonto ohne Wenn und Aber zu sein: 2,00 % Zinsen bis 100.000 Euro ab bereits einem Euro Anlagesumme, jährliche Zinsgutschrift, kostenlose Kontoführung.

Hört sich gut an, allerdings gilt auch bei diesem Konto: In den Genuss der Konditionen kommen nur die Neukunden. Bestandskunden müssen Gelder anlegen, die bislang noch nicht bei der 1822direkt angelegt waren, um die Verzinsung von 2,00 % zu erhalten.

Mehr Infos:
http://www.tagesgeldkonto.de/1822direkt/index.php

Webmaster
http://www.tagesgeldkonto.de

Webmaster  
Webmaster
Beiträge: 676
Registriert am: 03.11.2003


RE: 1822direkt erfindet Tagesgeldkonto neu

#2 von Alan , 12.01.2010 21:44

Darauf habe ich ehrlich gesagt schon lange gewartet. Was da in den letzten Monaten an Bonuszinsen und Garantiezinsen kursierte hat selbst einen geübten Rechner ins Schwitzen gebracht. So wie das neue Modell stelle ich mir ein TGK vor: einfach und gut verzinst. Gratulation, dass sich diese Einsicht nun auch in der FraSpa rumgesprochen hat.

Gruß,
Alan

 
Alan
Beiträge: 479
Registriert am: 13.08.2007


   

Kein Bargeld am Automaten für Direkbankenkunden
Warum niedrige Zinsen toll sind!