Tagesgeld bei der BoS

#1 von Hoatio , 03.08.2011 16:55

Liebe Forumsfreunde,
ich habe nun ein Konto bei der BoS. Was für Erfahrungen habt Ihr bei dieser Bank (HBOS) gemacht die ja jetzt zur LLoyds Bank Gruppe gehört?
Das Sicherheitssystem beim Online Banking ist ja sehr scharf, mein Konto wurde schon dreimal gesperrt.


Sollten Sie meine unmassgebliche Meinung nicht teilen, dann geben Sie mir doch bitte wenigstens ein nettes Feedback
All the best
H

Hoatio  
Hoatio
Beiträge: 22
Registriert am: 03.08.2011


RE: Tagesgeld bei der BoS

#2 von Horatio , 28.08.2011 10:59

Hat wirklich noch niemand Erfahrungen mit der BoS?
Gemwinschaftskonto kann man nicht, mehrere Konten kann man nicht anlegen.
Nur Termingelder kann man mit mehreren Konten anlegen.
Allerdings wird pro KOnto nur eine Deckung bis 97000 EURO garantiert.
Im Übrigen, bietet die Postbank nun auch Tagesgeld für 1,5% ab?
Wer hat hier Erfahrungen?

Horatio  
Horatio
Beiträge: 1
Registriert am: 27.08.2011


RE: Tagesgeld bei der BoS

#3 von Christoph Schmitt , 30.08.2011 14:35

hallo, es gibt im Forum eine eigene Rubrik "Erfahrungsberichte" - dort ist der BoS ein eigenes Kapitel gewidmet :-) lG

Christoph Schmitt  
Christoph Schmitt
Beiträge: 14
Registriert am: 10.01.2005


RE: Tagesgeld bei der BoS

#4 von Thomas Schmidt , 16.11.2011 10:36

Ich finde die DKB und netbank besser. Ich war früher auch bei de BoS, aber hab dann zur DKB gewechselt. Die Zinsen sind super. Netbank hat sogar noch bessere Zinsen.


Thomas Schmidt  
Thomas Schmidt
Beiträge: 12
Registriert am: 16.11.2011

zuletzt bearbeitet 16.11.2011 | Top

   

Tagesgeld oder Festgeld?
Girokonto für Studenten: 100 EUR kassieren