Vermögensanlage

#1 von Hoatio , 28.08.2011 11:24

Liebe Forumsfreunde,
wer hat denn so Vorschläge für eine Vermögensanlge in der aktuellen Situation.
Also ich habe Sachwerte wie Aktien und Immofonds, Renten und hauptsächlich Spar- und Tagesgeldkonten.
Freue mich über Ihre Vorschläge
All the best
H


Sollten Sie meine unmassgebliche Meinung nicht teilen, dann geben Sie mir doch bitte wenigstens ein nettes Feedback
All the best
H

Hoatio  
Hoatio
Beiträge: 22
Registriert am: 03.08.2011


RE: Vermögensanlage

#2 von Christoph Schmitt , 30.08.2011 14:38

Hallo, über die Definition "Sachwert" lässt sich natürlich streiten. Wenn man sich vor dem GAU schützen will, muss mit allem gerechnet werden: staatliche Willkür, Entzug von Rechten etc. . Was sind dann Aktien - verbriefte Rechte - Wert? Ich bin der Meinung, ein paar Kilos Silber sollte man zu Hause sein Eigen nennen! Gruss!

Christoph Schmitt  
Christoph Schmitt
Beiträge: 14
Registriert am: 10.01.2005


RE: Vermögensanlage

#3 von Hoatio , 01.09.2011 18:00

Dafür gibt es keine Zinsen ind der Preis wird wieder fallen, wenn sich die Lage entspannt hat?


Sollten Sie meine unmassgebliche Meinung nicht teilen, dann geben Sie mir doch bitte wenigstens ein nettes Feedback
All the best
H

Hoatio  
Hoatio
Beiträge: 22
Registriert am: 03.08.2011


RE: Vermögensanlage

#4 von Christoph Schmitt , 01.09.2011 22:17

Ja, das ist theoretisch sicherlich richtig. Nur das Argument, dass sich die "Lage entspannt", ist meiner Meinung nach ein Hirngespinst, was seit Jahren in den Medien herum geistert.

Rein rechnerisch bitte ich einmal um Darlegung, wie sich die enorme Schuldenlast der USA und bestimmter anderer Länder entspannen soll. Das geht doch gar nicht mehr! Der Verfall des Papiergeldes ist im vollen Gange und Silber ist da ein sehr sicherer Hafen. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass die Lage sich entspannt, wird Silber sicherlich nicht mehr so viel an Wert verlieren, da es ein Metall ist, welches industriell in großem Stil verwendet wird (im Gegensatz zu Gold). Die Silbervorräte werden knapper und je knapper ein Gut desto.... .

Gruss,
Christoph

Christoph Schmitt  
Christoph Schmitt
Beiträge: 14
Registriert am: 10.01.2005


   

Girokonto für Studenten: 100 EUR kassieren
Alternatives Sparen: Bausparen ist attraktiv!